Glanzstück des Monats April

 

Das Ende vom Lied

Groß in Gesängen rühmten die Alten den Schaffer Prometheus
Weil er das Feuer uns gab; wir heute schlucken den Rauch.

(Rainer Kirsch)

 

Was ist aus dem weltverändernden Feuerbringer Prometheus geworden? Das fragen sich prominente Künstler Anfang der Achtziger Jahre, als sie sich an dem Projekt „Prometheus 1982“ beteiligen, das anlässlich des Goethe-Jahres durch den Kulturbund der DDR in Auftrag gegeben wurde. Entstanden ist ein legendäres Gesamtkunstwerk – eine Sammlung grafischer, literarischer und musikalischer Arbeiten, die aber kurz nach ihrer Premiere von den Herrschenden ins Depot verbannt wurden. Trotz des Verbots erwarb unser Museum auf mutige Weise eine Mappe, das heute einzige vollständig erhaltene Exemplar – ein wahres Glanzstück im Bestand!

Mehr über die kritische Kunst in der Prometheus-Mappe und ihre spannende Geschichte erfahren Sie hier:

 

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.