Werbebroschüren für das Museum als Schenkung

„Was für ein Schatz,“ ruft freudig Museumsleiterin Kristin Otto aus. Conny Köcher hatte eben dem Museum mehrere Werbebroschüren der Firma Naether geschenkt. Die rührige Spenderin hatte den ZEKIWA-Fanclub gegründet. Der Club führt Freunde und Modelle aus der ZEKIWA-Produktion zusammen und veranstaltet jährlich ein Fanclubtreffen mit einer sehenswerten Parade.

Die kleinen Sonderwerbebroschüren geben Auskunft über Naether’sche Produkte von der „Schönheit und Hygiene des Kinderwagens“ über das Kinderbett bis zum Klapp- und Faltwagen.

Das Museum Schloss Moritzburg sagt DANKE!

Sie möchten die ganze Geschichte über die Firma Naether und ZEKIWA wissen? Dann besuchen Sie das Deutsche Kinderwagenmuseum bei uns im Haus.

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.