Benefizkonzert

Thomas Wunschheim am Blüthner-Flügel

 

Festsaal, Schloss Moritzburg

Im Alter von sechs Jahren erhielt der in Wunsiedel/Fichtelgebirge geborene Thomas Wunschheim den ersten Klavierunterricht. Von 1973 bis 1976 studierte er bei dem Pianisten Peter-Ferdinand Sauermann in Nürnberg. Danach folgte das Studium im Hauptfach Klavier an der Hochschule der Künste in Berlin bei Professor Hans-Erich Riebensahm und später bei Professor Laszlo Simon, das er 1985 abschloss. Heute unterrichtet Thomas Wunschheim an der Leo-Borchard-Musikschule in Berlin Steglitz-Zehlendorf und an seinem Wohnort in Berlin-Frohnau.



Programm:

Ludwig van Beethoven Sonate Nr. 10 G-Dur op. 14 Nr. 2
Robert Schumann Phantasie C-Dur op. 17
Johann Sebastian Bach (Klavierbearbeitung Max Reger) Toccata d-moll für Orgel
Franz Liszt Aus den Etudes d`exécution transcendentes Nr. 8 Wilde Jagd, Nr. 4 Mazeppa

Der Eintritt ist frei, um eine Spende für das Museum wird gebeten.
Einlass ab 18:30 Uhr

Foto: © MSMZ

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

11 Feb 2023

Uhrzeit

19:00

Labels

Musik
Museum Schloss Moritzburg Zeitz

Veranstaltungsort

Museum Schloss Moritzburg Zeitz
Schloßstraße 6, 06712 Zeitz
Website
https://museum-moritzburg-zeitz.de
Kategorie